Projekt Beschreibung

HOLZKISTEN

Für Produkte mit großem Volumen und/oder Gewicht sind individuell anpassbare Holzkisten, oft die einzig wirtschaftliche Möglichkeit das zu verpackende Gut zu versenden. Speziell angepasste Holzunterkonstruktionen, wie Paletten oder reine Vierkanthölzer (Staffeln), können hier Lasten von mehreren Tonnen standhalten.

Als Werkstoff in der Herstellung von Holzkisten kann normales oder aber auch wie im Exportgeschäft üblich, hitzebehandeltes Holz nach Standard des IPPC – ISPM 15 eingesetzt werden. Weitere beliebte Werkstoffe in diesem Einsatzgebiet sind deshalb OSB und Mehrschichtplatten, welche diesen Standard aufgrund deren Herstellungsprozesses bereits beinhalten. Holzkisten sind zum Einen sehr stabil und aufgrund des häufigen Einsatzes in der Industrie auch intuitiv zu verarbeiten und zu handeln. Ein effektives Verpacken von großen und schweren Gütern, wird somit gewährleiste.

Auch ein mehrmaliges Öffnen und Schließen der Verpackung, kann durch Anwendung von unterschiedlichen Schließmechanismen bewerkstelligt werden.

Gründe die für die Wahl von Holzkisten sprechen:

Kleine Stückzahlen produzierbar
Individuell anpassbar
Hohe Belastbarkeit
Schnelle Verfügbarkeit
Für hohe Lasten geeignet

Weitere Produkte